Jökulsárlón

13. und 14. August

Nach einem ausgiebigen Frühstück im Wintergarten-Speiseraum mit einem wunderbaren Ausblick auf das wilde Küstenvorland und den dramatischen Himmel fuhren wir zum Jökulsárlón.
Der Weg war nicht besonders weit, doch mit jeder Kurve der Ringstraße wuchs meine Spannung. Dann waren wir da. Unverkennbar ist schon die Brücke, die den kurzen Abfluss des Sees zum Meer überspannt.


Weiterlesen