Liebe ist, ein Gastbeitrag von Karfunkelfee

Liebe ist auch
an den anderen zu denken
wenn man nicht an gemeinsamen Feuern sitzen kann
die Oberflächenprägungen unterschiedlicher nicht sein könnten
das Licht der Länder wechselt
die Wege ungekreuzt in nicht gemeinsame Weiten führen
und die Herbststürme wehn
um keine gemeinsame Zeit

© Karfunkelfee

Als Kommentar zu meinem Post Liebe ist hat Karfunkelfee ein eigenes Gedicht geschrieben. Es gefällt mir so gut, dass ich sie gebeten habe, es als neuen Artikel posten zu dürfen, damit es nicht in den Kommentaren verloren geht.

Advertisements

Welt

Du! durch Erleben schaffst Du Welt,
die Deine, Dir anverwandelte –
ersehene, erhörte, erfühlte, eratmete -,
bewusst gewordene, von Dir erfüllte Welt.

In meinem Tempel kniend
weiß ich Dich ebenso versunken,
mit erhobenem Herzen,
geöffnetem Geist.